Neues Corona Virus und Grippewelle

 

Die WHO hat eine medizinische Notlage ausgerufen. Das heißt für Sie aber nicht, dass eine hohe Ansteckungsgefahr besteht.

 

Zu Ihrer Beruhigung gilt aber auch, dass die allermeisten Infekte von dem neuen Corona Virus und der Grippevirus auch ohne eine spezifische Therapie harmlos verlaufen.

 

Wenn Sie folgende Symptome haben:

 

1. Husten und eventuell Kurzatmigkeit

2. Muskelschmerzen

3. grippeähnliche Beschwerden mit und ohne Fieber

4. keinen Schnupfen

 

und

 

Kontakt zu einem wahrscheinlich Infizierten möglich war,  melden Sie sich bitte telefonisch in unserer

 

Praxis (04502/ 80 20 000) oder schreiben Sie eine Mail an info@travemuende-hausarzt.de.

 

Sie können alternativ und z. B. auch außerhalb unserer Sprechstunden unter 116 117 oder 112 anrufen. Berichten Sie dann über diese Symptome.

 

Kommen Sie bitte nicht ohne vorherigen Kontakt in die Praxis.

(Wenn Sie schon bei uns sind, klingeln Sie bitte 5 mal)

 

Auch für alle anderen akut an einem mutmaßlichen Virusinfekt Erkrankten gilt:

 

Bitte telefonieren Sie mit unserer Praxis oder fordern Sie einen Termin für die Videosprechstunden unter info@travemuende-hausarzt.de an. Kommen Sie bitte nicht unaufgefordert in unsere Praxis.

 

Zur Vermeidung von Ansteckungen ist insbesondere eine häufige Händehygiene mit Wasser und Seife und/ oder Desinfektionsmittel wirksam. Husten und niesen Sie bitte in die Ellenbeuge und nicht in die Hände. Informieren Sie Kontaktpersonen aktiv über die Erkrankung. Verzichten Sie auf Händeschütteln und Begrüßungsrituale wie Umarmungen oder Küssen. Trinken Sie viel und belasten Sie sich nicht körperlich.

 

Wenn Sie noch nicht gegen Grippe geimpft sind, holen Sie dies bitte möglichst nach.

 

Gehen Sie nicht mit einem akuten Infekt zur Arbeit.

 

Weitere Informationen finden Sie unter dem Link

 

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

 

und

 

https://bundesgesundheitsministerium.de/themen/praevention/gesundheitsgefahren/influenza.html

 

Liebe Eltern, Ihr Kind hat Erkältungssymptome? Hier finden Sie die Übersicht des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren. Im Zweifelsfall melden Sie sich natürlich auch bei uns telefonisch unter der Nummer 04502 / 80 20 000 oder online in der Praxis. In einer Televisite bei Ihnen zuhause können wir meist rasch weiterhelfen.